Tel: 09185-903100

die VERARBEITUNG

Forni A Legna Per Pizza Professionali / Lavorazione

1.Set BASE

Der Aufbau des Ofens beginnt mit der Basis, die ist um mindestens 15 bis 20 cm breiter als der Ofendurchmesser  und 120 cm Hoch

Es ist wichtig, der Basis Lotrecht Aufzustellen um flüssige Lebensmittel zu kochen.

2. Verarbeitung der Steine

An dieser Stelle werden die Steine Bearbeitet die die Kuppeln bilden:  über die Basis wird eine dicke Schicht aus isolierendem Material , wie beispiel Blähton oder Vermiculit, Vermischt mit Feuerfeste Zement und Sand, darauf wird der Schamott Boden verlegt.

3. die Kuppel

Jetzt müssen wir die Kuppel bauen . Die Abmessungen hängen von dem Umfang des Ofens an der Basis und die Höhe des Gewölbes. Die Höhe des Gewölbes an die inneren Oberseite ist mit der Formel: H = d / 3,4 , wobei H die Höhe des Gewölbes ist und d der Durchmesser des Ofens in Zentimetern ist.

 Die feuerfesten Steine ​​haben in der Regel eine glatte Seite und einen beschrifteten oder mit eine Brand Markiert, die glatte Seite muss sichtbar bleiben, während die bearbeitete Seite im Sand verbleibt, um eine bessere Haftung zu erzielen und eine glatte Boden zu erhalten.

Es ist darauf zu achten, dass sich Basis mitte des Ofen dem Feuer nähert, um die Reflexion der Wärme des Gewölbes auf das Boden zu konzentrieren.

4.Roh Fertigung

Sobald die Sand kuppel fertig ist, wird mit der Verkleidung mit Ton und Sand fortgefahren.

5.Thermische Isolierung

 Jetzt wird eine Wärmedämmschicht benötigt, die die Wärme nicht nach außen abführt.

6.Fertigung

Wir sind am äußeren Design, hier gilt die Inspiration des Herstellers. 

Menü schließen
×
×

Warenkorb